25.03.2020 - Das Dojo zuerst! - Infos vom BKB und DKV für alle Vereine

Liebe Vereine, liebe Mitglieder, liebe Dojoleiter,

die Zeiten sind für viele gerade nicht einfach, aber umso mehr möchten wir als Verband Euch unterstützen und Euch über die aktuellen Entwicklungen bundesweit und landesweit intensiv informieren, Euch mit Hinweisen und Verhaltensmaßnahmen unterstützen und Euch auch Möglichkeiten zur Kosteneindämmung präsentieren. Denn wir glauben, dass nicht der Verband, sondern die Vereine diejenigen sind, auf die es ankommt und die auch und vor allem in diesen Zeiten jede Unterstützung bekommen sollen. Ganz nach dem Motto, dem wir uns schon immer und besonders jetzt verschrieben haben:

Das Dojo zuerst!

Wir denken positiv und arbeiten schon jetzt an der Zeit nach der Krise - unsere Planungen laufen hier schon auf Hochtouren, auch wenn es noch einige Unwägbarkeiten gibt. Diese Planungen betreffen vor allem die Unterstützung der Vereine mit Material, mit Werbung und mit Präsentationsmöglichkeiten. Damit auch ihr schon jetzt für die Zeit nach den Beschränkungen voll einsteigen könnt.

Dazu soll es folgende Hinweise geben:

Meldesystem für finanzielle Schäden für Vereine

Der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) in Bayern möchte in dieser besonderen Krisensituation seine Vereine und Fachverbände insbesondere auch bei der Abwendung finanzieller Schäden unterstützen und Hilfestellung leisten.

Informationen dazu gibt es hier: Infos des BLSV

Bestellungen und Materialien

Prüfungsmarken und Materialien wie das kostenlose Vereinsservice-Paket können jetzt weiter bestellt werden. Diese werden jetzt ab sofort jetzt einmal die Woche am Montag versendet. Das bedeutet, Ihr könnt jetzt Euch jetzt schon für kommende Maßnahmen wie Prüfungen und Anfängerkurse rüsten!
Ihr könnt Euch aber schon jetzt mit Werbematerial online versorgen: https://www.karate-bayern.de/downloads/downloadsvereinsservice/category/13-vereinsservice.html

Neue Termine für Lehrgänge und Dan-Prüfungen

Melli und ich stehen für Euch bereits, wenn Ihr neue Termine für Lehrgänge und Dan-Prüfungen angesetzt habt. Diese werden - sobald Ihr uns eine Ausschreibung zugesandt habt - auf die Website unter "Termine" gesetzt. Bitte denkt daran, diese Ausschreibung - für die es eine Vorlage gibt - an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden!

FAQ des BLSV

zur aktuelle Situation bietet der BLSV auch ein umfanreichen Fragen-und-Antworten-Katalog an. Dieser kann hier eingesehen werden.

Hinweise des DKV

Der DKV bzw. Präsident Wolfgang Weigert hat ein Rundschrieben an alle Vereine mit den neuesten Informationen aus dem Verband herausgegeben. Dieses kann hier heruntergeladen werden. da der DKV seine Politik als "Soziale Nummer 1" ernst nimmt, liegt dem Schreiben auch eine Infografik über Maßnahmen bei Verdachtsfällen und Über die Neuregelung bei Kurzarbeit bei.

Möglichkeiten des virtuellen Online-Trainings

Eine Idee, die nicht neu ist, wir aber Euch in Erinnerung rufen möchten:

- Ihr könnt als Trainer Onlinekurse anbieten, in dem Ihr Trainingsvideos mit Anleitungen für Übungen verschiedenster Art (Fitness, Technik, Kata...) online stellt, die sich Eure Mitglieder herunterladen oder online ansehen können. Hier eignen sich Plattformen wie Youtube oder Vimeo

- Ihr könnt auch online-Kurse geben, die sich Eure Schüler live ansehen und dabei mitmachen können. Hier gibt es interessante Plattformen wie Twitch, Microsoft Teams oder Skype

- Über Kommunikationskanäle wie Skype, Zoom, Facetime, Discord und Andere habt Ihr die Möglichkeit während des Trainings oder einfach so mit Euren Mitgliedern live zu kommunizieren

- Ihr könnt jede Woche über Email Trainingspläne raussenden, die Ihr für Eure MItglieder exklusiv und auch sehr gezielt gestalten könnt

...Und vieles mehr. Wenn Ihr eine besonders gute Methode gefunden habt, schreibt uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir veröffentlichen diese Methode mit Eurem Einverständnis, damit das Karate-Leben weitergehen kann!

Wir sind als Verband davon überzeugt, dass wir und vor allem die Vereine trotz der momentanen Einschränkungen, die wir erleben, aus dieser Krise erstarkt hervorkommen werden, denn nach dieser Zeit wird nur wenig wichtiger sein, als der verantwortungsvolle Umgang mit unserer Gesundheit. Und Karate ist - weil es nur wenig Platz und Mittel braucht - auch jetzt in dieser Zeit ein wunderbares und ausserordentlich geeignetes Mittel, sich gesund und fit zu halten.

Wir wünschen Euch weiter alles Gute, bleibt gesund und zuversichtlich und seid solidarisch mit Euren Mitmenschen!

Euer 
Michael

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.