09.09.2009 - Führungswechsel in der Bayerischen Karate Jugend

Birgit Penzenstadler neue Jugendreferentin des BKB
Sandra Aichner und Ludwig Canzler Stellvertreter - Neues Konzept vorgestellt


Ingolstadt - Im Rahmen des 5. BKB Tages fand zugleich der diesjährige Jugendtag mit Neuwahlen statt. Diese Kombination fand guten Zuspruch bei den Vereinsleitern, da hier die Teilnehmer nicht gesondert anreisen mussten. So konnte sich der Landesjugendtag und ehemaliger Landesjugendleiter Christian Conrad über ein noch nie dagewesenes Interesse freuen.

evi_ruhland
"Evi" Ruhland wurde für ihre jahrelangen Dienste mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet
Zu Beginn der Versammlung ehrte BKB-Präsident Wolfgang Weigert die ausscheidenden ehemaligen Jugendverantwortlichen Christian Conrad (Jugendreferent), Bernd Weber (Stellvertreter Leistungssport) und Evi Ruhland (Stellvertreterin Breitensport) mit kleinen Präsenten und bedankte sich bei allen für die erfolgreiche und engagierte Arbeit der letzten Jahre. Dies belegten auch die umfangreichen Rechenschaftsberichte, die die einzelnen Ressortleiter den Anwesenden vorlegten, so dass einer einstimmigen Entlastung nichts im Wege stand.

werner_puckschaml
Werner Puckschaml ist in seinem Amt des Schatzmeisters der BKJ bestätigt worden
Bei der anschließenden Wahl gab es keine großen Überraschungen, da kurzfristig doch nur noch ein Bewerber für die Jugendleitung zur Verfügung stand und Birgit Penzenstadler als einzige Kandidatin daraufhin einstimmig gewählt wurde. Auch ihre Stellvertreter Sandra Aichner (Ressort Breitensport) und Ludwig Canzler (Ressort Leistungssport), sind von der Versammlung einheitlich in diese Ämter neu gewählt worden.

Ebenfalls mit dem vollen Votum der Anwesenden wurden die bisherigen Amtsinhaber Werner Puckschaml (Schatzmeister) und Peter Landgraf (Kassenprüfer) bestätigt. Das Amt des Medienreferenten/in bleibt vorerst unbesetzt. Anfallende Meisterschaften werden jedoch weiterhin über die BKB Presse abgedeckt. 

Das neue Team stellte anschließend ihre Ziele mit einer Powerpointpräsentation vor. Schwerpunkte werden neben der bisherigen Leistungssportarbeit auch neue Projekte im Breitensport und in der Weiterbildung von Jugendtrainern sein. Nach nicht ganz einer Stunde ging dieser überaus harmonische Jugendtag zu Ende und die Teilnehmer konnten fast nahtlos den beginnenden BKB-Tag besuchen.       

Bericht und Bilder:
Melanie Müller

versammlung


jugendwechsel
Das alte und neue TEAM der Bayerischen Karate Jugend im BKB e.V.

michael_conni

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.