Bayernpokal   Als iCal-Datei herunterladen
 

Samstag, 28. November 2020


Ort Waldkraiburg  | 

UE für Übungsleiter: Nein


Bayernpokal 2020

Veranstalter: Bayerischer Karate Bund e.V.

Ausrichter: Asia Waldkraiburg e.V.
Adnan Akgün
Stellv. Leistungssportreferent Bayern
Telefon: 0174-3822325

Termin: Samstag, den 28. November 2020

Ort: Dreifachturnhalle Gymnasium
84478 Waldkraiburg
Ritter-von-Gluck-Str. 3 a

Beginn: Eintreffen bis 10.30 Uhr
Auslosung ca. 10.45 Uhr
Wettkampfbeginn ca. 11.00 Uhr

Teilnehmer: pro Bezirk des BKB e.V. eine Mannschaft
(Kata = 1 Team, Kumite =1 Team = eine Bezirksmannschaft).
Die Bezirke benennen die Teammitglieder.
Die Athleten müssen Mitglied des Deutschen Karate Verbandes sein.

Teammitglieder Kumite
Kumite: 2 Schüler weiblich / 2 Schüler männlich
2 Jugend weiblich / 2 Jugend männlich
1 Junior weiblich / 1 Junior männlich
1 Senior weiblich / 1 Senior männlich

Das Kumite-Team besteht somit aus 12 Aktiven.
Kampfzeit 2 Minuten für alle Teammitglieder!

Bei gleicher Anzahl von Siegen im Kumite-Teamwettbewerb in einem Pool, gelten die Punktewertungen pro Einzelkampf als Unterbewertung. Bei Gleichstand in der Unterbewertung erfolgt ein Entscheidungskampf. (freie Auswahl der TN aus der gesamten Mannschaft!)

Teammitglieder Kata
Kata: 1 Schüler weiblich/ 1 Schüler männlich
1 Jugend weiblich/ 1 Jugend männlich
1 Junior weiblich/ 1 Junior männlich
1 Senior weiblich/ 1 Senior männlich

Das Kata–Team besteht somit aus 8 Aktiven.
Wertungen durch Punktewertungen, Mittelwert für alle TN 6,0 Punkte!
In allen Runden freie Wahl der Kata.

Die Kata-Teams treten, laut Auslosung, im Wettbewerb hintereinander an, wie in der Mannschaftsaufstellung der Katateams genannt.
Schüler weiblich gegen Schüler weiblich
Schüler männlich gegen Schüler männlich usw. usw.
Die Bewertung wird für jeden TN direkt nach dem Kata Vortrag vorgenommen.

Bei gleicher Anzahl von Punkten im Kata-Teamwettbewerb im Endergebnis, gelten die nicht gestrichenen Punktewertungen pro Einzelkampf als Unterbewertung.
Keine Berücksichtigung der niedrigsten oder höchsten Wertung.
Bei Gleichstand in der Unterbewertung erfolgt ein Entscheidungskampf (freie Auswahl des TN aus der gesamten Mannschaft)

Ausnahmeregelung: In der Disziplin Kata-Team kann ein Athlet bzw. eine Athletin auch dann Mitglied eines Kata-Teams sein, wenn er/sie aus der nächst niedrigeren Altersklasse stammt.

Hinweis: Auslosung vor Ort!
Kata- und Kumite - Wettbewerbe getrennt. Änderung der Mannschaftsaufstellung nur von Runde zu Runde möglich.
Der Wettbewerb wird auf 4 Wettkampfflächen ausgetragen!

Startberechtigung: Die Bezirkszugehörigkeit ergibt sich aus der Mitgliedschaft im Stammverein, für den der Athlet im Einzel startet. Es gilt Punkt 6.1 der Sportordnung des Deutschen Karate Verbandes: „Der Verein, für den ein Karateka im Einzel startet, ist der Stammverein.“ Sowie Punkt 6.4: „ Ein Athlet kann in einer Einzeldisziplin in einem Kalenderjahr bei einer Meisterschaft des DKV nur für einen Verein starten.“. Die Bezirkszugehörigkeit ergibt sich also aus der Lage des Vereins, in dem der Athlet im Einzel startet. Mannschaftsstarts des Athleten werden NICHT als Kriterium zur Bezirkszugehörigkeit anerkannt. Verstöße werden mit Disqualifikation des Teams der Disziplin geahndet, in der der Verstoß stattgefunden hat.

Aus diesem Grund können Stichproben bei DKV-Ausweisen durchgeführt werden.

Austragungsmodus:
2 Pools (nur bei Teilnahme aller Bezirke)
Pool 1 mit 4 Mannschaften
Pool 2 mit 3 Mannschaften

In den Pools kämpfen die Teams untereinander Jeder gegen Jeden.

Startgebühren: es werden keine Startgebühren erhoben.

Kampfrichter: werden grundsätzlich vom BKB - KR-Referenten eingeladen!

Pokale: Pokal für Platz 1, Platz 2 und Platz 3, Urkunden und Medaillen

Meldungen: formlos per e-mail an:
Walter Sosniok, Anger 17, 96482 Ahorn
Phone: 09561-50328
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldeschluss: Sonntag, den 22. November 2020 18.00 Uhr (absolut)

Haftung: Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung (absoluter Haftungsausschluss)

Hinweis: Mit der Teilnahme am Bayern Pokal des BKB e.V. (als Teilnehmer sowie auch als Zuschauer) wird das Einverständnis zu späteren Veröffentlichung von Fotos und Filmen erteilt!

Bandagen sind nicht erlaubt, sofern sie nicht am Wettkampftag vom Wettkampfarzt angelegt wurden!

gez. Walter Sosniok
Wettkampfleiter BKB e.V.


20-11-28 Bayernpokal 2020.pdf    20-11-28 Bayernpokal 2020.pdf   

Aufrufe : 143

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.