15.06.2022 - Infos zur Prüferlizenzverlängerung

Lieber Prüferinnen und Prüfer,

die Prüferlizenzverlängerung erfolgt künftig mit Aufkleber.

Das Präsidium des BKB zugestimmt, dass die Einträge in die DKV-Ausweise künftig nicht mehr mit den Prüferstempeln, sondern mit Aufklebern durchgeführt werden. Das bringt den Vorteil, dass die abgelaufenen Aufkleber entfernt bzw. überklebt werden können und somit das Platzproblem im Ausweis gelöst ist. Ferner muss zur Verlängerung nicht mehr der DKV-Ausweis versandt werden, was immer die Gefahr des Verlustes auf dem Postweg beinhaltete. Die Prüfer erhalten nach Übersendung der Verlängerungsunterlagen,

  • Überweisungsbeleg, pro Lizenz 10 €
  • Bestätigung der Teilnahme an einem Verlängerungslehrgang
  • Bestätigung des Stilrichtungsreferenten (nicht bei Shotokan und SOK)

 die Aufkleber zugesandt, bzw. direkt am Verlängerungslehrgang mit dem Prüferreferenten eingeklebt.   

Helmut Körber

Prüferreferent im Bayerischen Karate Bund e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.