Wie kann man ein Zertifikat beantragen?

  1. Es reicht ein formloser Antrag per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!des Bayerischen Karate Bundes mit dem eindeutigen Wunsch, das Zertifikat bekommen zu wollen, den vollen Namen des Vereins, dessen DKV-Nummer, die Mitgliedszahl des Vereins und den Namen der/des im Verein beschäftigten Fachübungsleiter sowie denn Kontaktdaten des Vereins.
  2. Der Antrag wird inhaltlich geprüft (Mitglieder und Status der Fachübungsleiter) und an das Präsidium des BKB weitergeleitet
  3. Das Präsidium entscheidet über die Vergabe – im Zweifelsfall gibt es nochmal eine Kontaktaufnahme
  4. Wird der Vergabe zugestimmt, erfolgt diese, wenn es erwünscht wird, durch Präsidiumsmitglieder oder deren Vertreter persönlich. Hierzu muss ein Termin vereinbart werden. Ansonsten wird das Zertifikat per Post verschickt.
  5. Die Vergabe wird in einer Liste registriert und diese veröffentlicht. Nach zwei Jahren muss das Zertifikat bzw. dessen Verlängerung neu beantragt werden bzw. wird eine Verlängerung geprüft.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.