Muss ich die Meldelisten der Mitgliedermeldung an den DKV auch an die Geschäftsstelle schicken?

Nein.

Der Versand an den BKB ist nicht notwendig, da die Erfassung bereits elektronisch durch den DKV erfolgt. Damit wird unnötiger Zeitaufwand und Bürokratismus vermieden. Ein Versand der Meldelisten an die Geschäftsstelle ist also nicht notwendig!

Wichtig: Prüfungslisten müssen weiterhin an die Geschäftsstelle gesendet werden. Dies kann als Scan, oder PDF oder ein anderes Datenformat per Mail gemacht werden. Aber auch hier ist lediglich der Scan vom Original notwendig. Die Liste für den Prüferreferenten wird ebenfalls nicht benötigt, da ein Archivieren durch den Landesverband ausreicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.