Was sind die Aufgaben der Geschäftsstelle?

Die Hauptaufgabe der Geschäftsstelle liegt vor allem in der Abwicklung und Organisation des Karatesports innerhalb des BKB, des DKV und des BLSV. Dazu gehört

  • Zusammenarbeit mit und Unterstützung der Vereinsleitern und den Karateka
  • Entgegennahme von Materialbestellung und deren Versand
  • Verwaltung des Abonnements zum BKB-aktuell
  • Unterstützung des technischen Ausschusses des BKB und der Funktionäre des BKB
  • Marketing im BKB
  • Pressarbeit, insbesondere Bayernsport, Websites des BKB und den Medien des DKV
  • Organisatorische Dienstleitungen bei Events
  • Verwaltung der Übungsleiterlizenzen und Prüferlisten
  • Korrespondenz zwischen den Mitarbeitern, Organen und Gremien
  • Repräsentation des BKB und des Karate im BKB, BLSV und außerhalb
  • Zusammenarbeit und Informationsverwaltung mit den Geschäftsstellen des DKV und anderer Sportorganisationen

Die Stärke der Geschäftsstelle liegt in der direkten Beratung und Hilfestellung. Ob Fragen zur Vereinsgründung, Vereins- und Abteilungsführung, Prüfungen, Ausschreibungen, ob man auf der Suche nach einer Karategruppe in der Nähe des Wohnortes ist oder ob man einfach Informationsmaterial benötigt: die Geschäftsstelle kann schnell und kompetent helfen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.