26.10.2021 - Jubiläumslehrgang mit Fritz Oblinger und Sepp Ries in Seeon

Zu unserem 40jährigen Jubiläum der Karateabteilung des SV Seeon konnten wir 2 hochrangige Referenten und Trainer des Bayerischen Karatebundes gewinnen.

Fritz Oblinger, 8. DAN, Referent für Breitensport & traditionelles Karate-Do, Stilrichtungsreferent Shotokan und Sepp Ries, 7. DAN ergänzten sich durch ihre fachliche und menschliche Art und konnten so alle Karatebegeisterten vom 9. Kyu bis zu den höheren DAN-Graden im Training begeistern.

Zur Eröffnung überreichten sie unserer Abteilungsleiterin und Trainerin Rosi Lex die Ehrenurkunden des Bayerischen Karatebundes und des Deutschen Karateverbandes. Freudig überrascht war sie, als die Karatefreunde des TSV Trostberg einen Glückwunschpokal übergaben. Die nächste Überraschung folgte mit der Aushändigung der Ehrennadel in Silber und Gold für Rosi Lex, Stefan Irlbacher und Andi Mayer. Fritz Oblinger würdigte damit ihr jahrzehntelanges Engagement für den Verein. Eine Aufzählung ihrer Tätigkeiten würde den Rahmen sprengen. Rosi bekam von Ihrer Trainingsgruppe noch eine Glückwunschkarte mit einem Gutschein für eine „Dirndlwanderung“. Andi bekam von seiner Gruppe eine Ehrenurkunde als engagierter Nachwuchstrainer, nervenstarker Wespen Dompteur und fleißiger Organisator.

Samstag nach dem Training war DAN Prüfung. Neun Prüflinge aus Bayern, von Coburg über München Grünwald bis Seeon stellten sich der schwierigen DAN Prüfung. Vom SV Seeon bestand Andi Mayer die Doppelprüfung zum 3. DAN und 2. DAN Kyusho vor dem 3teiligen Prüfungskomitee Fritz Oblinger, Sepp Ries und Albert Patzelt. Stefan Irlbacher stellte sich der Prüfung zum 4. DAN und steht damit auf der gleichen Stufe wie unsere ranghöchste Trainerin Rosi Lex. Das wurde am Jubiläumsabend gefeiert.

Am Sonntag folgte noch einmal nach Qigong schweißtreibendes Training mit Fritz Oblinger und Sepp Ries

Resümee: Ein gelungener Jubiläumslehrgang unter Einhaltung der 3 G-Regelung in der Turnhalle und im Sportheim.

Johannes Distler

IMG 4929

IMG 4930

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.