• Home
  • Archiv
  • 23.12.2021 - Weihnachtsgrüße des BKB Präsidenten Wolfgang Weigert


23.12.2021 - Weihnachtsgrüße des BKB Präsidenten Wolfgang Weigert

Wolfgang WeigertLiebe Freunde,

ein im wahrsten Sinne des Wortes verrücktes Jahr neigt sich dem Ende zu. Gab es im Frühjahr noch die Hoffnung, dass die Pandemie bald dem Ende zugeht, wurden wir im Herbst wieder eines Besseren belehrt.

Trotzdem hat der BKB sich in dieser weltweiten Krise als starker Verband erwiesen. Dies konnte ich sowohl als Lehrgangsleiter und DAN-Prüfer mit meinem Partner und Freund Helmut Körber, als auch als Präsident dieses Verbandes beeindruckt feststellen. Auch wenn wir wie alle Sportverbände Einbußen in der Mitgliederstärke hinnehmen mussten, sind uns mehr Karateka als gedacht treu geblieben. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Dojos bedanken, die ihre Mitglieder weiterhin zuverlässig gemeldet und so dem BKB die finanzielle „Beinfreiheit“ gewährt haben.

Im Breitensport setzten wir Zeichen: die BKB Themen-Lehrgänge bis hin zum BKB-Tag zeigten, dass der BKB nicht umsonst der mit Abstand Mitgliederstärkste Landesverband im DKV ist. Ein besonderer Dank gilt Fritz Oblinger, der hier unermüdlich für den BKB unterwegs ist.

Trotz der Schwierigkeiten konnten wir auch herausragende Ergebnisse im Leistungssport erzielen. Von der Leistungsklasse über den Nachwuchs bis hin zu den Masters errangen wir eine Vielzahl von deutschen und internationalen Titeln. Dies schlägt sich jetzt auch in den Berufungen in das Nationalteam nieder – wir sind hier so präsent wie lange nicht mehr! Die Verantwortlichen im Leistungssport fahren jetzt die Früchte ihrer jahrelangen Arbeit ein.

Aber auch alle anderen Ressortleiter haben in diesem Jahr hervorragendes geleistet und sich neue Wege und Mittel einfallen lassen, um unseren Sport in den Köpfen und im Herzen unserer Karateka wach zu halten. Besonders Danken möchte ich meinem Präsidium, das mir gerade in diesem für mich persönlich sehr schweren Jahr den Rücken frei gehalten hat.

Gehen wir mit viel Kraft und Optimismus in das neue Jahr, denn wir haben bewiesen, dass der BKB auch in so schwierigen Zeiten zusammenhält und sich weiterentwickeln kann. Aus dieser Krise werden wir also gestärkt hervorgehen, mit neuen Ideen und Impulsen, neuen Vorhaben und Projekten.

Ich wünsche Euch ein friedvolles Weihnachtsfest, viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit für das kommende Jahr 2022,

Euer
Wolfgang

weihnachtskarte

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.