• Home
  • Archiv
  • 26.11.2018 - Hochwertiger Internationaler Shotokan-Cup in Coburg


26.11.2018 - Hochwertiger Internationaler Shotokan-Cup in Coburg

Nach zweijähriger Pause fand am 20.10.2018 in Coburg der internationale Shotokan-Cup statt. Wenn auch nicht so viele Sportler wie in vergangenen Jahren der Einladung des Bundesstilrichtungsreferenten Roland Lowinger folgten, bekamen die zahlreichen Zuschauer doch hochklassiges Karate zu sehen. 155 Teilnehmer aus 35 Vereinen kämpften um die Titel in Kata und Kumite. Trotz allen Ehrgeizes liefen die Kämpfe fair und diszipliniert ab, so dass das Ärzteteam um Dr. Peter Weiland nur selten eingreifen musste.

Das Ausrichterteam des TSV Scherneck e.V. unter der Leitung von Walter Sosniok zeigte sich wie gewohnt als perfekter Gastgeber und ließ keine Wünsche offen. Der gerade für die jüngeren Athleten ungewohnte Austragungsmodus der Kata-Disziplinen nach den Regeln der ESKA, wonach in den Vorrunden die zu zeigende Kata durch den Hauptkampfrichter bestimmt und von beiden Kämpfern gleichzeitig gezeigt wird, stieß bei Aktiven wie bei Zuschauern auf positive Resonanz. So ergab sich die seltene Gelegenheit, Nationalkaderathleten beim Vortrag einer Empi oder gar einer Heian-Kata beobachten zu können. Die nächste Auflage des Shotokan-Cups ist für 2019 bereits in Planung und wird wieder eine gute Gelegenheit für Shotokan-Karateka verschiedenster Altersklassen sein, sich mit anderen Athleten ihrer Stilrichtung zu messen.

Bericht: Cornelia Braun
Bilder: Gitti Kraußer



Ergebnisse aus bayerischer Sicht:

1. Platz Kreuzer Pia / Juniorinnen Mädchen KATA
1. Platz Knupfer Lale / Junioren Mädchen Kumite -59 kg
1. Platz Schmidt-Hammer Lea / Juniorinnen Mädchen Kumite +59 kg
1. Platz Kerner Linda / Seniorinnen Damen LK -61 kg
1. Platz Bayerischer Karatebund / Kumite Team Damen
1. Platz Islam Sajjad / Junioren Jungen KATA
1. Platz Blank Meryl / Seniorinnen Damen LK Kumite +61 kg
1. Platz Djakovic Renato / Junioren Jungen Kumite +68 kg
1. Platz Kamerl Florian / Jugend Jungen Kumite - 63 kg
1. Platz Schmitt Alexander / Senioren Herren LK Kumite -67 kg
1. Platz Welt Umar / Senioren Herren LK Kumite -75 kg
1. Platz Schmitt, Fischbein, Jobst / Kumite Team Herren

2. Platz Jeleskovic Nihad / Senioren ab 40 Jahre MK Allkategorie
2. Platz Mathes Mika / Junioren Jungen KATA
2. Platz Pfohlmann Berthold / Senioren ab 40 Jahre MK KATA
2. Platz Wieser Julian / Senioren Herren LK KATA
2. Platz Hans Natalie / Seniorinnen Damen LK Kumite +61 kg
2. Platz Mittelstedt Moritz / Junioren Jungen Kumite -68 kg
2. Platz Eck Josef / Senioren Herren LK Kumite +75 kg

3. Platz Bock Nicole / Seniorinnen Damen LK KATA
3. Platz Milena Stefanova / Jugend Mädchen Kumite +54 kg
3. Platz Yildirim Meryem / Seniorinnen Damen LK Kumite +61 kg
3. Platz Ilgner Selke / Seniorinnen Damen LK Kumite +61 kg
3. Platz Oberhansl Florian / Senioren ab 40 Jahre MK KATA
3. Platz Pattanasakoo Nawapon / Senioren Herren LK KATA
3. Platz Weitmann Lukas / Junioren Jungen Kumite -61 kg
3. Platz Stenschke Jens / Senioren ab 40 Jahre MK KATA
3. Platz Schnaus Dominik / Senioren Herren LK KATA
3. Platz Schneider Patrick / Junioren Jungen Kumite +68 kg
3. Platz Dinkel Jannik / Jugend Jungen Kumite - 63 kg
3. Platz Abramovic Igor / Jugend Jungen Kumite + 63 kg
3. Platz Fischbein Andreas / Senioren Herren LK Kumite -67 kg
3. Platz Jobst David / Senioren Herren LK Kumite +75 kg
3. Platz Fischer, Fischer, Eck / Kumite Team Herren
3. Platz De Sario, Mazraeh, Oeckl, Oeckl, Simon / Kumite Team Herren