06.06.2014 - Anmeldeportal für den anstehenden Grundlehrgang ist nun online geschaltet


Zur Kursanmeldung des Grundlehrgangs kommt ihr entweder in der Navigation unter Service > Kursanmeldung

oder direkt hier:

Ausbildung anmelden button


 

Grundlehrgang (C-Trainer-/Fachübungsleiter - Teil 1) Karate

Ort: Bezirkssportanlage Nord-Ost, TSV Ingolstadt-Nord, Wirffelstraße 25, 85055 Ingolstadt

Anfahrt: http://www.tsv-nord.de/TSV-cms/index.php/anfahrt 

Veranstalter: Bayerischer Karate Bund e.V.

Ausrichter: Karate-Do TSV Ingolstadt-Nord, Heidi Graßl
0841/ 61577 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kursdaten:


1. Wochenende:

Samstag, 21. Juni 2014, 10.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Sonntag, 22. Juni 2014, 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

2. Wochenende:

Samstag, 28. Juni 2014, 10.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Sonntag, 29. Juni 2014, 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

3. Wochenende (1 Tag!) / Prüfung:

Samstag, 05. Juli 2014, 10.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr

Zum Grundlehrgang mitzubringen sind:
DKV-Pass, Schreibzeug, Karate-Gi

Voraussetzungen: Mind. 6. Kyu und 15 Jahre
Weiterhin: Meldung im DKV und BKB/BLSV

Anmeldung: ausschließlich in schriftlicher digitaler Form:
(Anmeldemöglichkeit unter www.karate-bayern.de/kursanmeldung bzw. in der Navigation unter „Service" > „Kursanmeldung")

Das Anmelde-/Kursportal wird ab Freitag den 06. Juni ab ca. 18.00 Uhr freigeschaltet.
Verbindliche Anmeldung bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn!!!

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen – Maximalteilnehmerzahl: 35 Personen
Der Ausrichter behält sich das Recht vor, den Kurs bei zu geringer Beteiligung auch kurzfristig abzusagen.

Gebühr: in Höhe von 100,00 € bitte bis Kursbeginn auf das Konto des Bayerischen Karate Bundes e.V.,
Postbank Nürnberg, BLZ 760 100 85 // Konto-Nr. 3504-857, überweisen!
IBAN: DE92 7601 0085 0003 5048 57; BIC: PBNKDEFF
Verw.-Zweck: „Grundlehrgang Ingolstadt – 3 / 14 - "
Bei Absage binnen der letzten beiden Wochen vor Kursbeginn oder Fernbleiben vom Kurs behält sich der Verband aufgrund der Teilnehmerbegrenzung und erforderlicher Kostenplanungen vor, 100% der Kurskosten einzubehalten / einzufordern.

Sonstiges: Etwaig benötigte Übernachtungen bitte selbst besorgen.
Verpflegung ist in der Gaststätte im Gebäudekomplex möglich, jedoch nicht in den Kursgebühren enthalten.

Haftungsausschluss!

Terminliche oder zeitliche Änderungen können nicht ausgeschlossen werden. Dies wird den Teilnehmern bei Angabe einer korrekten Email-Adresse jedoch rechtzeitig mitgeteilt!