Datenschutz

Für den Bayerischen Karate Bund gilt die umfassende Datenschutzerklärung des BLSV.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf grundsätzlich freiwilliger Basis, außer Daten werden zur Durchführung bestimmter Services benötigt (z. B. Registrierung, Vereinsanmeldung). Entsprechend bereitgestellte Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.