Meine C-Trainerlizenz ist ausgelaufen – kann ich trotzdem noch verlängern?


Ja, eine Verlängerung ist noch möglich. Sie müssen lediglich statt den ursprünglich zur Verlängerung geforderten Unterrichtseinheiten folgende Einheiten nachweisen:
  • Ablauf liegt bis 1 Jahr zurück: Reaktivierung der Lizenz durch Nachweis von 30 UE binnen des dem Ablaufdatum folgenden Jahres
  • Ablauf liegt über 1 Jahr bis 2 Jahre zurück: 50 UE oder Wiedereinsteigerkurs, bzw. Erwerb einer Sonderlizenz mit mind. 50 UE
  • Ablauf liegt bereits mehr als 2 Jahre zurück à Lizenz muss komplett neu gemacht werden

In den ersten beiden Fällen muss die Verlängerungsgebühr von 30,00 Euro erhoben werden. Die Verlängerung kann nur für 4 Jahre ab dem Auslaufdatum gewährt werden.

Im letzten Fall erübrigt sich die Verlängerungsgebühr durch den Neuerwerb der C-Trainerlizenz.

Es werden vom Bayerischen Karate Bund nur Lizenzen verlängert, wenn der Lizenzinhaber auch Mitglied des Bayerischen Karate Bundes ist. Dies gilt auch für allgemeine Lizenzen oder anderer Lizenzen des BLSV, wenn die geleisteten Stunden bei Lehrgängen des BKB anrechenbar wären! Hier besteht eine entsprechende Vereinbarung mit allen Fachverbänden mit dem BLSV.
Weitere Infos erhalten Sie beim Lehrbeauftragen des Bayerischen Karate Bundes.