09.11.2015 - Das Kursportal zum Grundlehrgang ist nun freigeschaltet



 

Grundlehrgang in Nürnberg - Karate – C-Trainer „Breitensport“ / Fachübungsleiter - Teil 1

Ort: Große Halle der Astrid-Lindgren-Schule, Salzbrunner Str. 38, 90473 Nürnberg/Langwasser

Anfahrt: siehe Homepage http://www.Kenshokan.de/Anfahrt/Anfahrt.htm

Veranstalter: Bayerischer Karate Bund e.V., Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München

Ansprechpartner im BKB e.V.:
Elmar Griesbauer, Lehrbeauftragter – Bayerischer Karate Bund e.V.
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausrichter: Kenshokan Nürnberg, Erich Bilska: 09128-13282, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kursdaten:

1. Wochenende:
Samstag, 05. Dezember 2015, 10.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Sonntag, 06. Dezember 2015, 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

2. Wochenende:
Samstag, 12. Dezember 2015, 10.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Sonntag, 13. Dezember 2015, 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

3. Wochenende / Prüfung:
Sonntag, 19. Dezember 2015, 10.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr (Prüfung)


Zum Grundlehrgang mitzubringen sind:

DKV-Pass, Schreibzeug, Karate-Gi

Voraussetzung:
Mind. 6. Kyu und mind. 15 Jahre
Meldung im DKV e.V. (Nachweis: aktuelle Jahressichtmarke im DKV-Pass!)

Anmeldung: ausschließlich hier in schriftlicher digitaler Form.
Bitte auch anmelden, wenn der Kurs voll und nur mehr die Warteliste verfügbar ist!
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen – Maximalteilnehmerzahl: 35 Personen
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Kurs bei zu geringer Beteiligung auch kurzfristig abzusagen.

Gebühr in Höhe von 100,00 € bitte bis Kursbeginn auf das
Konto des Bayerischen Karate Bundes e.V.,
Postbank Nürnberg, BLZ 760 100 85 // Konto-Nr. 3504-857, überweisen!
IBAN: DE92 7601 0085 0003 5048 57; BIC: PBNKDEFF
> Verw.-Zweck: „Grundlehrgang Nürnberg – 2015 - “

Bei Absage binnen der letzten beiden Wochen vor Kursbeginn oder Fernbleiben vom Kurs behält sich der Verband aufgrund der Teilnehmerbegrenzung und erforderlicher Kostenplanungen vor, 100%
der Kurskosten einzubehalten / einzufordern.

Sonstiges: Etwaig benötigte Übernachtungen bitte selbst besorgen. Verpflegung ist in der Gaststätte im Gebäudekomplex möglich, jedoch nicht in den Kursgebühren enthalten.
Vom Konsum mitgebrachter Speisen und Getränke während des Theorie-Unterrichts im Gastraum bitten wir abzusehen!!!

Haftungsausschluss!

Terminliche oder zeitliche Änderungen können nicht ausgeschlossen werden. Dies wird den Teilnehmern bei Angabe einer korrekten Email-Adresse jedoch rechtzeitig mitgeteilt!