29.09.2015 - DKV-Soundkarate Seminar am 24.Oktober (Trainer/Verein) in Ingolstadt

Neue Impulse für das Nachwuchstraining im Verein!

Am Samstag, den 24.Oktober findet anlässlich des 11. BKB-Tages in Ingolstadt ein DKV-Sound-Karate Seminar unter der Leitung des DKV-Soundkarate Referenten Christian Grüner statt. Nach dem überaus erfolgreichen Seminar 2014 mit über 30 Teilnehmern, haben sich der BKB-Lehrreferent Elmar Griesbauer und Christian Grüner entschieden, auch in diesem Jahr wieder ein Seminar in Ingolstadt zu organisieren.

Die Teilnahme an der Basislizensierung bzw. Lizenzverlängerung im DKV-Soundkarate vermittelt allen Kindertrainern, oder denen, die es werden wollen, Einblick in das, vom DKV speziell für Kinder und Schüler konzipierte, Trainings- und Ausbildungsprogramm.

Das Seminar hat vor allem das Ziel viele neue Anregungen und Ideen für das Nachwuchstraining im Verein zu vermitteln und anschauliche Hilfestellungen zur Mitgliedergewinnung und -motivation zu bieten. „Neben der theoretischen Vorstellung des Konzeptes ist der Focus der Veranstaltung vor allem auf die Praxis gerichtet.“ betont der Seminarleiter Christian Grüner. Hierbei stellt der Referent die Grundlagen des Trainingsprogrammes, neue Übungsformen und Medien sowie das Trainingsprogramm „Life Kinetik.“ von Horst Lutz vor.

Im praktischen Baustein mit der Thematik „Koordination und neue Ideen im Kindertraining“, der für alle Teilnehmer des BKB-Tages offen ist, hat sich bereits das BKB Kumite-Schülerkader angekündigt. So können alle anwesenden Trainer dann direkt die Umsetzung durch den aktiven Karate-Nachwuchs „live“ erleben.

Alle Interessenten sind also herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild von dem erfolgreichen Konzept zu machen. Beginn ist 10.00 Uhr/Ende ca. 19.00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt über die DKV-Geschäftsstelle. (Ansprechpartner Susanne Miserre: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 02043-29880)

DSC 3310