25.06.2015 - BKB Event-Marketing an den Austrian Open

P1011150Salzburg. Entweder man macht etwas ganz oder gar nicht. Nach diesem Motto reisten Walter und Manuela Sosniok nach Salzburg zur Austrian Open.

Das Ziel: Bewerbung der German Open 2015 in Coburg und die neu eingeführten Bavarian Open 2016. „Wir haben mit den Flyern der German Open 2015 und den Broschüren der Stadt Coburg (in diversen Sprachen) eine Unmenge von interessierten Kampfrichtern und Coaches angesprochen, informiert und begeistert“, so Walter.

Jeweils Samstag und Sonntag wurde durch Manuela der Infotisch im Foyer der Austragungshalle besetzt und für Interessierte als Anlaufstelle angeboten. Ausnahmslos sagten viele zu, die German Open in Coburg zu besuchen bzw. Teilnehmer zu melden. Konkrete 100% Zusagen kamen bereits von Kroatien, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Österreich und der Schweiz.

Aus bayerischer Sicht sorgte der neue Werbebanner unserer „adidas Bavarian Open 2016“ für großes Aufsehen. Vor allem die Coaches aus den östlichen Nationen äußerten sich positiv. Der Ausrichter des EuroCups Ivo Vukovic wird sogar sein Turnier verschieben, damit dieser nicht mit unserer Bavarian Open kollidiert. Somit können die Organisatoren und Verantwortlichen der Bavarian Open zuversichtlich in die weiteren Planungen gehen. Weitere Infos zu unserer Neuauflage der internationalen Bayerischen Meisterschaft am 07. Mai 2016 in Erding folgen.

Bericht:
Melanie Müller