20.03.2015 - Große Typisierungsaktion: Karatekas helfen Leben retten

Fünf Minuten für Dich, ein ganzes Leben für uns!

Mein Name ist Tanja, ich bin gerade mal 20 Jahre alt und bin bereits an MDS (Myelodysplastisches Syndrom) erkrankt. Unter dieser Krankheit leiden meist Menschen ab etwa 70 Jahre. Für Laien verständlich Ausgedrückt handelt es sich dabei um eine Mischform aus der Vorstufe von chronischer Leukämie und akuter Leukämie oder noch einfacher Formuliert, meine Stammzellen sind kaputt und produzieren dadurch rote und weiße Blutkörperchen, die ihre Aufgabe nicht erfüllen können.

Mein Name ist Vivienne, ich bin gerade mal 15 Jahre alt und kämpfe schon seit einiger Zeit gegen meinen Knochenkrebs und jetzt auch gegen akute myeloische Leukämie (AML). Es handelt sich hierbei um eine bösartige Veränderung meiner Blutstammzellen. Auch nach der Operation an meinem rechten Beinknochen und Chemotherapie kämpfe ich weiter um mein Leben, aber jetzt bin ich auf die Hilfe eines Spenders angewiesen!
Aus diesem Grund organisieren Karatefreunde gemeinsam mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspendendatei mehrere Typisierungsaktionen. Mit der Bitte, kommt zu einer dieser Aktionen und werdet Lebensretter! Beide sind Karatekas. Schenkt uns und anderen Patienten eine zweite Chance auf Leben!

Typisierung und Spenden können bei folgenden LG gemacht werden:

  • 21.03.2015 Ingolstadt
  • 22.03.2015 Mömbris
  • 28.03.2015 Oettingen
  • 04.04.2015 Rosenheim
  • 11.04.2015 Altdorf
  • 12.04.2015 Höhenkirchen
  • 18.04.2015 Niederndorf
  • 19.04.2015 Weiden
  • 26.04.2015 Dietramszell
  • 02.05.2015 Tttmoning
  • 09.05.2015 Arnstorf
  • 15.-17.05.2015 Carlo Fugazza, München
  • 16.05.2015 Burglengenfeld
  • 06.06.2015 Dörfles-Esbach
  • 07.06.2015 Ingolstadt
  • 13.06.2015 Wolframs-Eschenbach
  • 14.06.2015 Rieneck
  • 20.06.2015 Deggendorf
  • 27.06.2015 Augsburg
  • 28.06.2015 Lindau