19.03.2012 - Neue hohe Bayerische Shotokan DAN-Träger

Erfurt. Am Vorabend der Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse fand in Erfurt eine Prüfung für hohe DAN-Grade in der Stilrichtung Shotokan statt. Fünf Bayerische Karateka erfüllten die Voraussetzung für die Zulassung zu dieser anspruchsvollen Prüfung und mussten vor den Augen der Kommission mit Günter Mohr, Gunar Weichart, Efthimios Karamitsos und Klaus Sterba ihr Können unter Beweis stellen.

Nach einer sehr intensiven Prüfung bei der alle Kandidaten auf „Herz und Nieren“ abgefragt wurden, bis an ihre Leistungsgrenze gehen mussten, gab es anschließend nur strahlende Gesichter als Christian Braun den 5. DAN, Franz Fenk, Dr. Oliver Schnabel und Wolfgang Weigert den 6. DAN und Siamak Montazeri den 7. DAN als neue Graduierung in Empfang nehmen konnten.

gruppenbild-bayern-b2a
Die erfolgreiche Bayerische DAN Gruppe mit der Prüfungskommission v.l. Gunnar Weichert, Siamak Montazeri, Oliver Schnabel, Wolfgang Weigert, Günther Mohr, Christian Braun, Efthimios Karamitsos, Franz Fenk und Klaus Sterba.


Herzlichen Glückwunsch!


Bild: Oliver Schnabel
Bericht: Melanie Müller