29.02.2012 - Volker Lerch zum BKB-Ehrenmitglied ernannt

Zu seinem 70. Geburtstag ließen sich die Freunde von Karate-Urgestein Volker Lerch etwas Besonderes einfallen: die drei Bezirksvorsitzende Helmut Müller, Franz Ippisch, Roland Lowinger und BKB Präsident Wolfgang Weigert, sowie viele alte Weggefährten schlichen sich vor Trainingsbeginn in die Halle, wo Volker kurz darauf als Trainer für die Fortgeschrittenen agierte. Fassungsloses Staunen von Volker beim Abgrüßen als er die „Neuzugänge“ erkannte. Dank auch an Peter Voit, welcher diese kleine Überraschung perfekt initiierte.

Nach einer Stunde gemeinsamen Trainings – wobei Volker seine über 50jährige Erfahrung als Trainer hervorragend zur Geltung brachte – ging es zum „gemütlichen Teil“ über. Volker war noch ganz ergriffen von der „Trainingsüberraschung“, als ihm Wolfgang im Namen des BKBs für seine jahrzehntelange Tätigkeiten in den verschiedensten Ämtern ganz herzlich dankte und ihn zum Ehrenmitglied des BKB ernannte.

Seine Freunde überbrachten ihm anschließend ihre Glückwünsche und Geschenke und ließen den Abend mit vielen gemeinsamen Erinnerungen ausklingen.

IMG_1096

IMG_1147