08.07.2011 - Ehrungen von Alois Bachl und Stefan Retzer in Deggendorf

ehrung-deggendorf-2011
Im Bild von links Alois Bachl, BKB Präsident Wolfgang Weigert und Stefan Retzer.

Zwei verdiente Karatekas wurden von BKB Präsident Wolfgang Weigert am Rande eines Breitensportlehrganges geehrt.

Alois Bachl bekam die DKV-Ehrennadel in Silber. Er hat inzwischen seit 20 Jahren das Amt des niederbayerischen Kassiers und ist seit 30 Jahren Mitglied im Arnstorfer Karateverein. Innerhalb seines Karateweges konnte er den 2. Dan erwerben und hat unter anderem den Trainer C-Karate - Breiten und Spitzensport im DOSB, Prüfer, Kampfrichter gemeistert.

Stefan Retzer bekam die BKB-Ehrennadel in Silber. Er ist inzwischen auch schon über 10 Jahre Medienreferent in Niederbayern und konnte heuer seinen 50. Geburtstag feiern.  Stefan steht dem Verein Shotokan Deggendorf seit Gründung vor über 20 Jahren als Dojoleiter vor. Er war damals Gelbgurt! Inzwischen hat er den 3. Dan, DOSB-Trainer C-Karate Breiten - und Leistungssport und ua. Prüfer.

Herzlichen Glückwunsch!