26.05.2011 - Live-Interview bei "Radio Feierwerk" in München

Feierwerk-slideKaderathletin Sophie Katzendobler und Geschäftsstellenleiter und Landestrainer Michael Schölz standen den jugendlichen Moderatoren von Radio Feierwerk München in einem einstündigen Liveinterview zum Thema Karate Rede und Antwort.

In dem in der Region München und Oberbayern übertragenen Interview, wurden die verschiedensten Themen zum Karate abgehandelt.

Die jungen Moderatoren zeigten sich wirklich interessiert und fragten oft tiefer nach, als es im Sendeplan vorgesehen war. Von der Frage, was man sich unter Karate vorstellen muss, bis hin zu Verbandsstrukturen und der Organisation des Karate in Bayern und Deutschland oder der Frage, ob man Japanisch können muss, um diese Kampfkunst zu erlernen, erläuterten Sophie und Michael geduldig die Hintergründe und räumten auch hier mit manchem Vorurteil auf.

Die Sendung „Kurzwelle“ von Radio Feierwerk München ist Teil eines von Jugendlichen mitgestaltete und moderierte Kinderprogramms, die natürlich vor allem Themen für Kinder und Jugendliche anspricht und jedes Wochenende ausgestrahlt wird. Radio Feierwerk wird unterstützt vom Stadtjugendamt der Landeshauptstadt München und hat wegen ihres innovativen Inhaltes schon mehrere Preise und Anerkennungen erworben. Die Anfrage dieser Radiostation für ein Liveinterview an die Geschäftsstelle des BKB, ist wieder als Erfolg der intensiven Medienarbeit des BKB in jüngster Zeit zu werten.

Bericht:
Michael Schölz

feierwerk