11.07.2010 - Shihan Measara zu Gast in Böhmfeld

Hoher Besuch bei der Karateabteilung des FC Böhmfeld. Dojoleiter Manfred Wild war es gelungen, Shihan Jamal Measara zu einem speziellen Kobudolehrgang nach Böhmfeld zu bringen. Measara gilt weltweit als anerkannter Experte der Okinawa Kampfkünste und brachte das Jinbukan Kobudo nach Europa. Der 1949 in Malaysia geborene Meister ist u.a. Inhaber des 8. DAN Okinawa Karate und 7. DAN Jinbukan Kobudo und verfügt über einen enormen Erfahrungsschatz. Davon konnten sich alle Lehrgansteilnehmer selbst überzeugen und einen äußerst effizienten Trainingstag erleben. Dank seiner Persönlichkeit und seiner überragenden Fähigkeiten, konnte er beeindruckende Einblicke in den richtigen Umgang mit dem Langstock Bo vermitteln. Alle Teilnehmer, ob jung oder alt, waren hellauf begeistert. Besonderen Wert legte Measara nicht nur auf die richtige Technikausführung im Grundschulbereich, sondern auch auf das Gesamtverständnis einer wirksamen und effizienten Technik innerhalb des Bewegungsablaufs mit dem Partner. Nach dem schweißtreibenden Training wurde zum gemütlichen Grillabend übergegangen. Auch hier zeigten die Karatekämpfer des FC Böhmfeld gutes Durchhaltevermögen und feierten bis in die Morgenstunden.

Kobudo-bericht