06.04.2010 - Kampfkunst und Urlaub – eine einzigartige Kombination

Im Sommer 2009 entstand die Idee, Kampfkunst mit Urlaub zu verbinden und im Frühjahr 2010 startete eine Gruppe mit Jamal Measara 8. Dan Okinawa Karate, 7. Dan Okinawa Kobudo und Oliver Riess 4. Dan Okinawa Karate eine 1-wöchige Schiffsreise.

Von München nach Teneriffa flog die 16-köpfige Mannschaft und von dort aus ging es an Bord der AIDA Luna.

Die Kelheimer verbrachten ihren Aufenthalt mit täglichem Training in Karate und Kobudo sowie zur Erholung mit einigen Landausflügen an den Zielhäfen von Madeira, La Palma, Fuerteventura, Lanzarote und Gran Canaria. Außerdem konnten sich die Reisenden kulinarisch verwöhnen lassen, denn das Schiff enthält 7 Restaurants in denen 130 Köche, köstliche Speisen zaubern.

Zum Ausklang eines solch gelungenen Tages, traf man sich auch mal gern an der Bar, ging ins Theater oder in ein 4D-Kino. Themenabende, Tanzkurse und eine Lasershow zum Abschied bringen die Teilnehmer heute noch zum schwärmen. Eine weitere Reise dieser Art ist schon in Planung.

Jamal-AIDA