30.01.2010 - Jubiläumslehrgang zum 10-jährigen Bestehen

Jubil_hettstadt2Am 07. November 2009 zog es viele Begeisterte, die sich mit der Thematik „Selbstverteidigung“ beschäftigen, in die Gemeinde Hettstadt. Der Jubiläumslehrgang zum 10jährigen Bestehen der dortigen Karateabteilung fand unter der Leitung des DKV-Selbstverteidigungslehrers Rudi Russ (4. Dan Goju-Kan) und dem Experte für polizeiliche Selbstverteidigung Andreas Springer (3. Dan Shotokan) statt.

Die Gruppe bestand zur Freude der Veranstalter nicht nur aus Karatekas verschiedener Stilrichtungen, sondern auch aus Anhängern des Taekwondo sowie Nicht-Kampfsportlern.

Die Begeisterung bei den Teilnehmern war groß und auch der Spaß kam nicht nur in der Kindergruppe zu kurz. Es wurden sehr interessante Themen besprochen und trainiert. Nach dem Training schloss sich ein theoretischer Teil an. Rudi Russ hatte einen kleinen Film vorbereitet, indem in nachgespielten Szenen Überfälle auf Frauen stattfanden. Andreas Springer erläuterte hierzu die Notwehr im rechtlichen Sinn. Dies war der erste Lehrgang der Karateabteilung Hettstadt und soll nicht der letzte gewesen sein!


Jubil_hettstadt

Jubil_hettstadt3

Jubil_hettstadt4