06.01.2010 - Zweiter Kumite Lehrgang mit Stefan Welz in Ingolstadt

Im November fand bei der DJK – Ingolstadt zum 2. mal ein Kumite – Lehrgang mit Stefan Welz statt.Nachdem ein Jahr zuvor nur drei Teilnehmer kamen, war es diesmal schon so was wie ein kleiner Erfolg. Fanden sich doch stattliche 19 Karateka ein, um etwas mehr über Kumite zu lernen. Sogar aus dem Kempo waren einige angereist.Wichtig war bei diesem Lehrgang, dass Kumite Spaß machen kann und dass Zusammenhänge mit Kihon und Kata vermittelt wurden.

Es wurde auch Wert gelegt auf richtige Techniken und somit Übungsformen gewählt, die auf-einander aufbauen. Nicht Hundert verschiedene Techniken waren gefragt, sondern immer wieder neu zusammengesetzte Abläufe.Am Ende hatten alle großen Spaß an der Sache und weil es halt Kumite-Lehrgänge im Brei-tensport-Format nicht so oft gibt wurde nach einer Fortsetzung gefragt. Wahrscheinlich wird schon im Mai ein weiterer Lehrgang folgen.

Nach dem Lehrgang stellten sich noch zwei Mutige der Prüfung und alle bestanden nach gro-ßem Einsatz zum 8. Kyu und zum 3.Kyu. Glückwunsch und bis bald.

Stefan Welz
Abt.-Leiter Karate

Stefan_Welz