08.12.2009 - Hohe BLSV-Ehrung für Peter Förster am Verbandstag in München

Foerster_BLSVEhrungDer diesjährige Verbandstag der bayerischen Karatekas war auch gleichzeitig ein großer Umbruch: Nach über 26 Jahren gewissenhafter Tätigkeit als Schatzmeister des BKBs, kandidierte Peter Förster nicht mehr für dieses Amt. Trotzdem steht er dem BKB weiter in leitender Funktion als Geschäftsführer zur Verfügung, in welchem Peter am Verbandstag einstimmig gewählt wurde.

Da Peter Förster, neben einer Ehrenmitgliedschaft des Bayerischen Karate Bundes (im Jahr 2003), noch weiterhin mit der Ehrenplakette des Freistaates Bayern ausgezeichnet wurde, war es schwer für ihn eine würdige Anerkennung seiner geleisteten Arbeiten zu finden.

Nachdem jedoch BLSV-Präsident Günther Lommer seinen Besuch zum Verbandstag zusagte, kam man zum Entschluss, Peter Förster mit einer der höchsten Auszeichnungen des BLSVs zu ehren. Günther Lommer stellte, mit der Überreichung der "BLSV Ehrennadel in Gold mit Kranz“, nochmals das jahrzehntelange Wirken durch Peter im Bayerischen Karate Bund hervor, verbunden mit der Bitte, auch weiterhin so engagiert im Verband tätig zu sein.

Die anwesenden Delegierten unterstrichen diese Ehrung mit einem großen Applaus unseres alten Schatzmeisters.

Bericht und Bild:
Melanie Müller