17.11.2009 - DKKU aus der Fränkischen Schweiz in Rheinland Pfalz

Helmut Stadelmann wurde nach Neustadt an der Weinstraße in Rheinland Pfalz, eingeladen, um einen Karate Kobudo Lehrgang zu gestalten. Helmut Stadelmann folgte sehr gerne dieser Einladung und bot mit seinem „A Team“ und engagierten Nachwuchs, die Aktivsten aus der Fränkischen Schweiz auf, um mit den Neustädter Shotokan Karateka gemeinsam zu üben. Jürgen Seifert, 2. Dan Shotokan Karate begrüßte Trainer Helmut Stadelmann und übergab ihm für das gesamte Wochenende die Trainingsleitung, die auch mit einer erfolgreichen Prüfung abschloss. Unterrichtet wurde realistische Karate, spezielle Selbstverteidigung und Kampf bis zur Bodenlage (Tegumi genannt). Der kämpferische Umgang mit dem Langstock und Tonfa (Polizeischlagstock), wurde ebenfalls studiert, wie die entsprechende Gegenabwehr.

Nach insgesamt 17 Stunden hartem Training waren alle erschöpft, glücklich und zufrieden mit den neuen Eindrücken.
Ein weiteres Treffen ist bereits geplant.

Bericht:
Helmut Stadelmann


Gruppenbild

Das Gruppenbild zeigt die Teilnehmer die bis zum Schluss durchgehalten haben.