Karate Weltmeisterschaft in Linz | Bayern am Erfolg maßgeblich beteiligt

wm linz2

Deutschland erklämpft sich an der bisher größten WM einige wertvolle Medaillen. Mit knapp 1166 Sportlern aus 118 Nationen war die Teilnahme gewaltig, was auch die Organisatoren vor eine Herausforderung stellte. Bei den Menschen mit Behinderungen waren großartige 72 Karatekas aus 27 Ländern gemeldet.

wm linz3Bayern war an den deutschen Erfolgen maßgeblich beteiligt.

Ilja Smorguner (Kata Einzel) erkämpfte sich nach seinem Vize-Weltmeistertitel von 2014 an dieser WM die Bronzemedaille. Mit 3:2 besiegte er seinen Konkurrenten aus Ägypten.

Das Deutsche Herren Kumite Team stand 2014 noch im Finale. Diesmal sicherten sich die Jungs die Finalbegnung um den dritten Platz. Mit dabei waren Heinrich Leistenschneider und Nico Drexel. In spannenden Duellen bezwang das deutsche Team die starken Spanier und gewannen somit WM Bronze.

wm 2016

Auch waren eine vielzahl bayerischer Schlachtenbummler vor Ort, die sich dieses Event nicht entgehen ließen.

Ein umfangreicher Bericht und Impressionen folgen...

Weitere Informationen:
Informationen, Auslosungen und aktuelle Live-Resultate
offizielle WM-Facebook-Seite
aktuelle Bilder vom DKV (Christian Grüner) rund um das deutsche Team


Alle aktuellen News auch beim BKB in Facebook.