• Home
  • Archiv
  • 25.09.2017 - Nachruf: Dieter Lippert am 25.09.2017 im Alter von 74 Jahren verstorben


25.09.2017 - Nachruf: Dieter Lippert am 25.09.2017 im Alter von 74 Jahren verstorben

IMG 1266Der Bayerische Karate Bund e.V. und das Karate Dojo Haldenwang trauert um seinen Karateka, Bundeskampfrichter, Freund und Allgäuer Karate-Pionier Dieter Lippert. Er ist am 25.09.2017 im Alter von 74 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

In den 60er Jahren hat Dieter Lippert mit Karate angefangen und gehörte damit zu den sehr frühen Karatekas in Deutschland. Als einer der Ersten praktizierte er Karate im Allgäu und wurde somit zum Pionier unserer Sportart. Er trainierte bei den großen japanischen Meistern, bei Masatoshi Nakayama, Hideo Ochi, Hirokazu Kanazawa und vielen mehr. Mit der Gründung unseres Vereins wurde Dieter auch Mitglied und unterstütze uns in allen Belangen.

Dieter Lippert war auch auf der Funktionärsebene im Karate sehr aktiv. Er war über 22 Jahre bis zum Jahre 2011 als Bezirks-Kampfrichterreferent im Bezirk Schwaben tätig. Von 1982 bis 2011 war er Landeskampfrichter im Bayerischen Karate Bund. Von 1993 bis 1996 war er als Bundeskampfrichter im Deutschen Karate Verband im Einsatz, den er aber dann im Jahr 1997 aus beruflichen Gründen beenden musste.

Der BKB e.V. und das Karate-Dojo Haldenwang spricht seiner Familie herzlichste Anteilnahme aus.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Wolfgang Weigert (BKB Präsident) und der Verein KD Haldenwang